W. MOCK electronic service

 

PT88

Drucker

Nadeldrucker

Ein Nadeldruckwerk funktioniert ähnlich einer Schreibmaschine. Allerdings besteht der Druckkopf nicht aus fertigen Zeichen, sondern aus verschiedenen Nadeln, die sich elektromagnetisch ansteuern lassen. Ein gewünschtes Zeichen ergibt sich aus dem Aneinanderreihen mehrerer Nadelabdrucke. Die Qualität des Druckbildes hängt stark ab von der Anzahl der Abdrücke, aus denen sich ein Zeichen zusammensetzt. Im allgemeinen gilt: Je höher die Qualität des Druckbildes, desto mehr Nadeln werden im Druckkopf benötigt.

Nadeldrucker eignen sich immer dann, wenn Sie Mehrlagendruck (also Durchschläge) benötigen. Nadeldrucker sind darüber hinaus besonders robust und zeichnen sich durch günstige Investitions- und Betriebskosten aus. Allerdings erzeugt der Nadelanschlag ein markantes Betriebsgeräusch.

(Quelle: Siemens AG)

Druckerauswahl

Welcher Drucker eignet sich zum Anschluß an den TK215gp?

Grundsätzlich eignet sich jeder Drucker mit eingebautem US / ASCII Zeichensatz und mindestes 10kB Pufferspeicher. Beides ist bei nahezu jedem, auch älteren Nadeldrucker vorhanden. Die Schriftart muß am Drucker selbst auf eine Schrifttype mit gleichem Zeichenabstand eingestellt werden, z.B. Courier. Das ist meist über Bedientasten oder ein Display-Menü möglich.

Damit kann nahezu jeder heute noch im Handel verfügbare Standard-Nadeldrucker verwendet werden.

Im Prinzip funktionieren auch Tintenstrahldrucker und Laserdrucker mit eingebauten Zeichensätzen. Durch die langsame zeilenweise Ausgabe der TELEPERM AS215 CPU kann es bei Tintendruckern jedoch zu längeren Stillstandzeiten und dadurch zu schnellerem Austrocknen der Tintenpatrone kommen. Außerdem sind Tintendrucker meist nicht für Endlospapier geeignet. Bei Laserdruckern ist der Ausdruck, insbesondere der zeilenweise Protokolldruck naturgemäß erst dann zu sehen, wenn eine Seite voll ist.

Nicht geeignet sind Drucker ohne eingebauten Zeichengenerator (sogenannte Windows-Drucker), wie z.B. sehr preiswerte Tintenstrahl- oder Laserdrucker. Diese funktionieren ausschließlich am Computer und benötigen einen speziellen Treiber. Solche Drucker sind nicht in der Lage, gewöhnliche ASCII-Texte auszudrucken.

Unsere Konverter wurden u.a. mit NEC P60, NEC P62, Epson LQ-550 erfolgreich getestet.

Wie kann ich feststellen...

...ob mein alter, ausgemusterter Nadeldrucker für den TK215gp geeignet ist?

1. Sie laden sich die folgende Textdatei auf Ihren PC herunter: (mit "Ziel speichern unter...")

Texticon hardcopy.txt

2. Sie schließen den Drucker an den LPT-Port Ihres Computers an

3. Sie öffnen ein DOS-Fenster und wechseln zum Verzeichnis mit der heruntergeladenen Datei.

4. Sie geben den Befehl "print hardcopy.txt" ein, oder alternativ "copy hardcopy.txt lpt1"

Wenn Ihr Drucker die Musterdatei etwa so wie abgebildet auf zwei Seiten druckt, ist er bestens für den TK215gp geeignet:

    01.01.88/00.17.48 PROTOKOLL
00.00.02                   S15
00.00.02 AIN   04 01 02 00 S20
00.00.03 DIV   10 01 08 00 S52
00.00.08 GAZ ARRET         S +
00.00.08 CPU STOP          S +
00.00.08 FUSIBLE 10V,DC    S +
00.00.08 Tmax GAZ D'ECHAP  S -
00.00.08 GAZ D'ECHAPP.1    S +
00.00.08 AIR DE COMBUST.1  S +
00.00.08 GAZ D'ECHAPP.2    S +
00.00.08 AIR DE COMBUST.2  S +
00.00.08 INSOUFFL.haute    S +
00.00.08 VENT.d'ALLUMAGE   S +
00.00.08 CONTRAV.SORTIE    S +
00.00.08 ALLUMAGE a droit  S +
00.00.08 manuel. AIR R 1   S -
00.00.08 manuel. AIR R 2   S -
00.00.08 manuel. AIR R 3   S -
00.00.08 manuel. AIR CHAU  S -
00.00.08 manuel. REFR.RAP  S -
00.00.08 PORTE   PRECHAUF  S -
00.00.08 AIR min VWZ       S +
00.00.08 AIR min R 1       S +
00.00.08 GAZ min R 3       S +
00.00.48 AIN   01 01 01 00 S20
00.00.49 DIV   10 01 08 00 S52
 
                                R E G U L A T I O N                            
                   VWZ           R 1           R 2           R 3               
              ~TEMP.| PROP.  TEMP.| PROP.  TEMP.| PROP.  TEMP.| PROP.          
 COURBE  No 3   560.|  1.05   741.|  1.05   960.|  1.05  1095.|  1.05          
CONSIGNE No 3   560.|  1.05   745.|  1.05   915.|  1.05  1092.|  1.05          
 MES.REELLE    1000.|  2.42  1400.|  1.60  1400.|  1.60  1400.|  1.60          
                                                                               
                                                                               
           +                                                                   
           _   _  _"C        _  _"C        _  _"C        _  _"C                
                                                                               
           -                                                                   
                     G_  _         G_  _         G_  _         G_  _           
               440. 50.0  A  655. 145.  A  485. 145.  A  308. 145.  A          
                AO    1200.   AO    2300.         2300.   AO    2300.          
         100                                                                   
                                                                               
      Y [%]                                                                    
                                                                               
           0   _  _   _  _   _  _   _  _   _  _   _  _   _  _   _  _           
               100.   100.   100.   100.   100.   100.   100.   100.           
                                 -CORRECTURE                                   
                                                                               
                min.   PRESSION       TEMP.-SKZ        TEMP.-KZ       %        
               CYCLE  FOUR |  AIR  AIR-CH.|AIR-SKZ AIR-CH.|AIR-KZ  REDUCT      
  COURBE No 3   80.0  0.060|  27.0    155.|   770.        |          98.0      
CONSIGNE No 3   80.0  0.060|  27.0    155.|   770.        |           0.0      
 MES.REELLE     61.8  -0.50|  40.0   1000.|  1400.        |         100.0      
                                                                               
                                                                               
            +                                                                  
            _  _  _   _  _   _  _    _  "C   _  "C   _  "C   _  "C  _          
                                                                               
            -                                                                  
                                                                               
               -18.  -0.560  13.0    845.    630.                   100.       
                       AU     AO      AO      AO                               
          100                                                                  
                                                                               
    Y [%]                                                                      
                                                                               
            0  _  _   _  _   _  _    _  _    _  _    _  _    _  _   _  _       
                0.0     0.   100.    100.    100.                   100.       
                                -CORRECTURE                                   
Stand: 07 / 2018 Kontakt Impressum Datenschutz (C) Copyright W.MOCK electronic service